Beim Menschenkickerturnier im Rahmen des Familienfestes 2018 der Kolpingsfamilie Burgaltendorf belegte die Mannschaft des RGZV Essen Burgaltendorf unter elf teilnehmenden Teams einen hervorragenden 4. Platz.

WhatsApp Image 2018 07 21 at 11.49.47

Für den RGZV Essen Burgaltendorf waren folgende "Züchter" im Fussballeinsatz:

  • Ralf Dettmann
  • Thomas Franke
  • Manfred Treptow
  • Claudia Faßbach-Murry
  • Martin Vonau
  • Markus Teuwsen
  • Nathalia Dettmann
  • Steven Faßbach-Murry
  • Tom Pollerhoff

Unser Trainer Peter Miebach bewies mit seiner Spieleraufstellung ein richtig gutes Händchen.

Torschützenkönig des RGZV Teams war Martin Vonau.

Etliche Züchter waren zusätzlich als Schlachtenbummler dabei und feuerten unser Team lautstark an.

Unser Glückwunsch gilt der siegenden Kolpingsfamilie und der zweitplatzierten Werbegemeinschaft Burgaltendorf und der freiwilligen Feuerwehr, die den 3. Platz errang.

WhatsApp Image 2018 07 21 at 11.51.18
WhatsApp Image 2018 07 21 at 11.51.26
WhatsApp Image 2018 07 21 at 11.51.27

Am 04. August 2018 um 15:00 Uhr findet wieder unser alljährliches großes Containerfest bei Kaffee und Kuchen, leckerem Gegrillten und viel Züchtertalk statt. Neben diversen Spielen, gerade für unsere Junioren, werden wir erstmals ein Vereinsinternes Hähnewettkrähen durchführen. Den drei Erstplatzierten winken feine Preise.


Das inzwischen schon sehr traditionsreiche Vereins-Bowlen, mal aus dem Jugend-Bowlen ursprünglich hervorgegangen, fand am 4. März 2018 wieder im Sportcenter Tschäschke in Bochum-WhatsApp Image 2018 03 06 at 12.51.17
Linden statt. Dieses Mal war der Kreis nicht ganz so groß wie in den letzten Jahren, einige „Stamm-Bowler“ mussten leider „vergrippt“ absagen, aber spannend und kurzweilig war es dennoch. Und zwischen durch  fand auch ein wenig „Züchtertalk“ statt!

Die Sieger in den einzelnen Gruppen waren:

Jugend

  1. Natalia Dettmann
  2. Michelle Winkler

Damen

  1. Judith Teuwsen
  2. Kerstin Gröne

Herren

  1. Wolfgang Overdiek
  2. Markus Teuwsen

Wolfgang Overdiek gab einen umfassenden Bericht über das Ausstellungs- und Zuchtjahr 2017 mit den Highlights:

  • Burgfest
  • Containerfest
  • Züchterschulung
  • Freigehegeschau Essen-Erntet
  • 95. Vereinsschau m. angegliedeter KV-Schau Hattingen-Ruhr

Er bedankte sich bei allen Vereinsmitgliedern, welche bei diesen Veranstaltungen aktiv und engagiert teilgenommen hatten. Ohne diesen Teamgeist seien die Durchführungen dieser Veranstaltungen nicht möglich. In dem Jahresbericht der ersten Schriftführerin Christine Miebach, war ein wesentlicher Punkt der Anstieg des Versammlungsdurchschnittsbesuch von 12,7 auf 15,6 Teilnehmer, ein positiver Aspekt. Dies könnte u.a. an der Verlegung der Versammlung von Freitags auf Dienstags liegen.

Der Bericht unserer 1. Kassiererin Monika Galwas, war äußerst erfreulich.

Vorstandswahlen

Versammlungsleiter Heinz-Dieter Schwarze bedankte sich beim gesamten Vorstand ganz herzlich für die geleistete Arbeit im Kalendjahr 2017 und leitete die anschließenden Vorstandswahlen ein

  • 1. Vorsitzender: Wolfgang Overdiek
  • 2. Vorsitzender: Peter Miebach, Friedhelm Overdiek
  • 1. Schriftführer: Christine Miebach
  • 2. Schriftführer: Tanja Miebach
  • 1. Kassierer: Monika Galwas
  • Vertreter: Ralf Dettmann, Thomas Franke, Manfred Treptow
  • Jugendopleute: Bernd Galwas, Andreas Gröne
  • Beisitzer: Erika und Wolfgang Bielefeld, Jochen Hagemann, Helmut Neisser, Heinz Neuhaus
  • Kassenprüfer: Michael Conradshaus, Claudia Fassbach-Murry und Dominik Brudriks
  • Ausstellungsleitung: Kerstin und Andreas Gröne, Bernd Galwas und Werner Szypa
  • Zuchtwarte: Hühner Peter Miebach, Zwerge Friedhelm Overdiek, Tauben Martin Vonau, Ziergeflügel Kerstin Gröne
  • Pressewarte: Christine Miebach und Wolfgang Overdiek
  • Käfigwarte: Werner Szypa, Andreas Gröne und Markus Teuwsen
  • Vergnügungsausschuss: Christine Miebach
  • Bewirtung: Kerstin Gröne und Monika Galwas
  • Webmaster: Lars Kropp

Die Zuchtwarte gaben einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten in 2018:

  • Ausbau des Tagesordnungspunktes Züchterisches in den Monatsversammlungen
  • Züchterbesuche
  • Züchterschulung am 02.09.2018.

Peter Miebach gab einen Bericht über das Projekt Kindertagesstätte St. Suitbert, welches bereits äußerst erfolgreich im 8. Jahr läuft.

Der 1. Vorsitzende Wolfgang Overdiek gab unter Punkt "Verschiedenes" nochmal sein großes Befremden über die Nicht-Teilnahme des RGZV Bredenscheid-Stüter an der KV-Schau 2017 zum Ausdruck. Da augenscheinlich seitens des RGZV Bredenscheid-Stüter wenig Interesse an einer konstruktiven Fortführung des KV Hattingen-Ruhr besteht, wird in der Juni Versammlung des RGZV Essen-Burgaltendorf nochmal ausführlich darüber gesprochen. Ein Wechsel des RGZV Essen-Burgaltendorf in den Stadtverband Essen ist durchaus im Bereich des Möglichen. Wolfgang Overdiek wird bis dahin alle Vereinsmitglieder über das entsprechende Pro und Contra schriftlich informieren.

Die Höhepunkte des Kalenderjahres 2018 werden sein:

  • Containerfest - Vereinsfest
  • Züchterschulung
  • Essen erntet - Große Freigehegeschau
  • 96. Vereinsschau mit angegliedeter 33. Jungtaubenpokalschau
  • Weihnachtsfeier

Die gut besuchte Jahreshauptversammlung endete gegen 21:30 Uhr und es blieb noch etwas Zeit für einen gemütlichen Talk.

Der erste KV-Vorsitzende Wolfgang Overdiek ließ die Höhepunkte des Zuchtjahres 2017 noch einmal Revue passieren. Dies waren:

  • Vereinsschau RGZV Bredenscheid-Stüter
  • Kreisverbandsschau in Essen-Burgaltendorf
  • Burgfest 2017
  • Essen erntet 2017

Bei den letzten beiden genannten Veranstaltungen war der RGZV Essen-Burgaltendorf mit einer Freigehegeschau präsent. Wolfgang Overdiek brachte zum Schluss seiner Ausführungen noch einmal seinen Unmut über das Fehlen der Aussteller des RGZV Bredenscheid-Stüter bei der Kreisverbandsschau in Essen-Burgaltendorf zum Ausdruck. Es kann und darf nicht sein, dass der einzige Verein des KV Hattingen-Ruhr aus dem Hattinger Stadtgebiet an der Kreisverbandsschau die in Essen-Burgaltendorf stattfand, nicht teilgenommen hat.

Stärkemeldung der Vereine:

  • RGZV Essen-Burgaltendorf: 159 Senioren, 25 Jugendliche
  • RGZV Bredenscheid-Stüter: 10 Senioren

Der Kassenbericht der 1. Kassiererin Antje Schumann (Bredenscheid-Stüter) war sehr zufriedenstellend. Die Kassenprüfer Christine und Peter Miebach plädierten für die Entlastung des 1. Kassierers und des gesamten Vorstandes. Dem Antrag wurde einstimmig stattgegeben.

Die Vorstandswahlen 2018:

  • 1. Vositzender: Wolfgang Overdiek (Burgaltendorf)
  • 1. Kassiererin: Antje Schumann (Bredenscheid)
  • 1. Schriftführer: Andreas Gröne (Burgaltendorf)
  • Beisitzer: Birgit Bielefeld-Sellhoff (Bredenscheid), Erika Bielefeld (Burgaltendorf)

Bestellung des KV Jugendopmanns: Bernd Galwas (Burgaltendorf)

Termine 2018:

  • Züchterschulung 02.09.2018, Container Kirchstraße Lelgemannshof Essen-Burgaltendorf
  • Essen erntet 03.-07.10.2018, Grugapark, Essen
  • Vereinsschau RGZV Bredenscheid-Stüter 03.11.2018
  • KV-Schau KV Hattingen Ruhr 09.-11.11.2018, Kath. Pfarramt Essen-Burgaltendorf.

 

stadtverbandsschau essen

Die diesjährige Stadtverbandsschau des Stadtverbandes Essen wurde erstmals für alle Vereine Essens geöffnet. Damit ergab sich für den RGZV Essen-Burgaltendorf und Umgegend erstmals die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Wir waren mit 90 Nummern gleich am Start und konnten 3x v 97 - 6x hv 96 - 17x sg 95 - 26x sg 94 erringen ( Zu den Ergebnissen ). In der Vereinswertung konnten wir einen achtbaren dritten Platz erzielen, nur zwei Punkte hinter dem siegenden RGZV Essen-Byfang. Die Essener Stadtverbandsschau war mit insgesamt 345 Nummern die größte Schau der letzten Jahre.

Zu dem war eine Sonderschau des SV d. Z. der Seidenhühner und Zwerg-Haubenhühner angegliedert. In dieser Abteilung konnten jede Menge Spitzentiere der Essener Top-Züchter: Jessica Oefelein, Frank Sternberg, Dieter Reister, Ludger Zumbrägel, ZG Diana u. Jens Amerongen und ZG Christine und Peter Miebach bewundert werden.

Wir Burgaltendorfer-Zuchtfreunde haben uns bei der ersten Teilnahme an der Stadtverbandsschau ausgesprochen wohlgefühlt und würden im Jahr 2018 gerne wieder daran teilnehmen!

25./26. November 2017 - Stadtverbandsschau Essen - Mehrzweckhalle Essen

Der RGZV Essen-Burgaltendorf gewann auf der 32. Jungtaubenpokalschau am 25./26. November 2017 überraschend nach 2015 erneut den begehrten Pokal. Für das siegreiche Burgaltendorfer Team punkteten: Jochen Hagemann (V 97 u. HV 96), Martin Vonau (V 97 u. HV 96), Stefan Schürmann (HV 96), sowie die Jungzüchterinnen Michelle Winkler (HV 96 u. Zuchtpreis) und Alina Schulz.
Der ganze RGZV freut sich über diesen tollen Erfolg und bedankt sich bei den 5 Ausstellern und Ausstellerinnen.
Die 33. Auflage dieser traditionsreichen Veranstaltung findet im nächsten Jahr in Burgaltendorf statt.

WhatsApp Image 2017 11 28 at 10.32.40WhatsApp Image 2017 11 28 at 10.32.401WhatsApp Image 2017 11 28 at 10.40.44

Unterkategorien

Free Joomla! template by L.THEME