Und das alles in einem ganz besonderen Jahr: 111 Jahre RGZ Essen-Burgaltendorf u. Umgegend, Eröffnungsfeier am 11.11., 850 Jahre Burgaltendorf, 40 Jahre Rassegeflügelschau im kath. Gemeindeheim (früher Pfarrheim).

IMG 5743

Diese Fakten inspirierten die RGZV-Verantwortlichen dazu eine außergewöhnliche Veranstaltung zu planen und in die Realität umzusetzen.

365 Nummern, mit über 400 Tieren in den Abteilungen Ziergeflügel, Wassergeflügel/Hühner, Zwerghühner und Tauben boten ein buntes Bild im kath. Gemeindeheim. Auch die Schauvolieren, das Gehege mit den Cröllwitzer Puten, den Onagadori Hähnen, den Seidenhühnern des Kindergartens St. Suitbert und natürlich der Schaubrüter mit den Küken waren Besuchermagnete.

Es war eine insgesamt tolle Veranstaltung, gespickt mit vielen Highlights. Doch der Reihe nach.

Da gab es die Ausstellungsführungen am Freitag Vormittag für über 80 Kindergartenkinder und natürlich viele zu beantwortende Fragen.

IMG 5555

Am Freitag Abend die große Eröffnungsfeier, untermalt von 2 wunderbaren Auftritten der Sängervereinigung von 1866, dazu der Auftritt des Burgaltendorfer Burggrafenpaares Katja 1. und Markus 1. mit dem Hofstaat. Das Burggrafenpaar stimmte dann auch gekonnt und eloquent auf die Session 2016/2017 ein und übergab die Vereinsmeisterpreise an die erfolgreichen Züchter. Verdienstvolle Burgaltendorfer Zuchtfreunde wurden im Verlaufe der Eröffnungsfeier geehrt. Zum Abschluß der Feier eröffnete Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel die diesjährige Rassegeflügelschau ganz offiziell.

IMG 5611

Samstag Abend gab es dann den großen Züchterball mit Vorträgen der Essener Tanzgruppe „Närrische Elf“ und des bekannten Burgaltendorfer Entertainers Michael Walta, der den Saal gewaltig rockte. Eine traumhafte Kurzverlosung, dazu  mit Nico Willnat ein DJ der es verstand für eine tolle Stimmung zu sorgen, mehr kann man sich nicht wünschen und das alles bei freiem Eintritt.

IMG 5674

Auch das Kuchenbüffet der Züchterfrauen war wieder absolut klasse und rundete den Sonntag ab.

Viele Vereinsmitglieder haben zum Gelingen einer besonderen Veranstaltung beigetragen und für einen reibungslosen Ablauf gesorgt.  Ein dickes Dankschön gilt all diesen fleißigen Händen.

Ein Dank gebührt auch den Verantwortlichen des „Ruhrkurier“ für die umfangreiche Berichterstattung.

Kommen wir nun zu den „sportlichen Fakten“:

Die sieben Preisrichter vergaben insgesamt 17 x die Höchstnote „Vorzüglich“ und 25 x die Note „Hervorragend“ und attestierten eine sehr gute Ausstellungsqualität.

IMG 5595

Nachfolgend nun die erfolgreichsten Aussteller der diesjährigen Schau:

94. Vereinsschau und 27. Ziergeflügelschau:

Vereinsmeister:                               Wolfgang Overdiek  (Zwerg-New Hampshire, goldbraun)

Vereinsmeister Ziergeflügel:         Werner Szypa (diverse Ziergeflügelrassen)

Vereinsmeister Jugend:                  Michelle Winkler(Arabische Trommeltauben, weiß)

Pokal des Bezirksbürgermeisters:  Horst Freckmann (Zwerg-Brahma, weiß-schwarzcolumbia)

Pokal der Geno-Bank:                      ZG Christine & Peter Miebach (Seidenhühner, wildfarbig)

Pokal Wassergefl./Hühner:             Horst Freckmann (Brahma rebhuhnf. Gebändert)

Teller Zwerghühner:                         Wolfgang Overdiek (Zwerg-New Hampshire, goldbraun)

Pokal Tauben                                     Martin Vonau (Niederländische Schönheitsbrieftauben)

Jugendpokal:                                      Alina Schulz (Zwerg-Brahma, blau-goldhalsig)

Burgteller des HBV                            Friedhelm Overdiek (Arabische Trommeltauben u. Gimpeltauben Gold-Weißflügel)

Zuchtpreis Abt. Hühner.                   ZG Christine & Peter Miebach (Seidenhühner, wildfarbig)    

Kreisverbandsschau:

Bundesmedaille:                               Wolfgang Overdiek (RGZV E.-Burgaltendorf)

Teller der Stadt Hattingen               Wolfgang Overdiek (RGZV E.-Burgaltendorf)

Kreismeister Ziergeflügel:                Werner Szypa (RGZV E.-Burgaltendorf)

Kreismeister Hühner:                        Ralf Bottmer (RGZV Bredenscheid-Stüter)

Kreismeister Zwerghühner:              Wolfgang Overdiek (RGZV E.-Burgaltendorf)

Kreismeister Tauben:                         Friedhelm Overdiek (RGZV E.-Burgaltendorf)

Kreismeister Jugendabteilung:         Michelle Winkler (RGZV E.-Burgaltendorf)

Kreismeister Vereine:                        RGZV Bredenscheid-Stüter

 

31. Jungtaubenpokalschau:

 

Sieger:                                                RGZV „Phönix“ Bochum-Stiepel

2.                                                         RGZV Schwelm

3.                                                         RGZV Essen-Burgaltendorf u. Umgegend   

Zuchtpreise:

Formentauben:                                 Eduard Klempnauer (RGZV Voerde)

Farbentauben:                                   Andre Wortberg (RGZV E.-Burgaltendorf)

Tümmlertauben:                               Christian Gräfe (RGZV Schwelm)

Mövchen/Trommelt./Spielflugt.:   Siegfried Felter (RGZV E.-Burgaltendorf)

Allen Siegern gratuliert der RGZV Essen-Burgaltendorf u. Umgend noch einmal ganz, ganz herzlich.

V und HV Tiere

Ziergeflügelschau

20 v BB Lachtaube hell-wildfarbig Szypa, Werner
40 v KVE Diamanttäubchen Szypa, Werner
46 v LVP Kap Lachtaube / Kap Turteltaube Conradshaus, Michael
6 hv E Schopftaube Szypa, Werner
21 hv E Lachtaube hell-wildfarbig Szypa, Werner
26 hv E Grünflügeltaube Szypa, Werner
28 hv STE Jamaika-Erdtaube Conradshaus, Michael
42 hv E Blau- / Schmucktäubchen Conradshaus, Michael
45 hv KB Friedenstäubchen Conradshaus, Michael

Allgemeine Schau

78 v LVP Deutsche Lachshühner lachsfarbig Treptow, Manfred
138 v LVP Zwerg-Brahma weiß-schwarzcolumbia Freckmann, Horst
146 v BB Zwerg-New Hampshire goldbraun Overdiek, Wolfgang
158 v KVE Zwerg-Seidenhühner weiß Galwas, ZG Bernd und Monika
165 v E Zwerg-Seidenhühner mit Bart weiß Miebach, ZG Peter und Christine
180 v LVP Gimpeltauben Goldgimpel Weißflügel mit Binden Overdiek, Friedhelm
194 v KVE Arabische Trommeltauben weiß Overdiek, Friedhelm
63 hv HüB Brahma gelb-blaucolumbia Freckmann, Horst
69 hv KVE Brahma rebhuhnfarbig-gebändert Bottmer, Ralf
74 hv E Orpington schwarz Bottmer, Ralf
85 hv GB New Hampshire goldbraun Dettmann, Ralf
94 hv E Seidenhühner wildfarbig Miebach, ZG Peter und Christine
123 hv StvE Deutsche Zwerghühner orangehalsig Gießler, ZG Angelika und Joachim
126 hv E Deutsche Zwerghühner orangehalsig Gießler, ZG Angelika und Joachim
135 hv E Zwerg-Brahma weiß-schwarzcolumbia Freckmann, Horst
150 hv E Zwerg-New Hampshire goldbraun Overdiek, Wolfgang
154 hv SE07 Zwerg-Seidenhühner weiß Galwas, ZG Bernd und Monika
206 hv BB Kölner Tümmler schwarz Hagemann, Hans-Joachim

Jugendschau

238 v JLVP Arabische Trommeltauben weiß Winkler, Michelle
224 hv BB Zwerg-Cochin blau-goldhalsig Schulz, Alina
226 hv JKVE Deutsche Zwerghühner goldhalsig Hendricks, Luca
245 hv SE26 Altdeutsche Mövchen einfarbig weiß Pollerhoff, Tom

Jungtaubenpokalschau

283 v Zinnteller Arabische Trommeltauben dominant gelb-gescheckt Felter, Siegfried
293 v KVE Kölner Tümmler weiß Henze, Heinz-Erich
321 v LVP Kölner Tümmler hellgrau-dunkel gesäumt Schmidtmann, Thomas
322 v BB Kölner Tümmler Kalotten schwarz Schmidtmann, Thomas
353 v E Orientalische Roller Sprenkel-schwarz Gräfe, Horst
357 v St.B. Rostower Positurtümmler blau mit schwarzen Binden Schürmann, Stefan
257 hv HüTe Deutsche Schautauben weiß Klempnauer, Eduard
286 hv E Altdeutsche Mövchen einfarbig weiß Metje, Thomas
304 hv Pokal Kölner Tümmler schwarz Schmidtmann, Thomas
327 hv E Portugiesische Tümmler agate rot Metje, Britta
346 hv E Orientalische Roller schwarz Gräfe, Christian

breitenbach80

Anlässlich seines 80. Geburtstags wurde unserem langjährigen und verdienten Vereinsmitglied Gerd Breitenbach die Goldene Ehrennadel des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter mit Urkunde, durch den Vorsitzenden des Kreisverbandes Hattingen und Vereinsvorsitzenden des RGZV Wolfgang Overdiek, verliehen. Die Mitglieder des RGZV Essen-Burgaltendorf gratulieren Gerd Breitenbach zu dieser großen Auszeichnung ganz herzlich.

Die diesjährige Tierbesprechung wurde von den Burgaltendorfer Preisrichtern Siegfried Felter (Tauben) und Friedhelm Overdiek (Hühner und Zwerghühner) durchgeführt, da Karl-Otto Semmler kurzfristig ausgefallen war. Neben vielen grundlegenden Dingen zur Rassegeflügelzucht, wurden folgende Rassen am lebendem Tier besprochen:

  • Bergische Schlotterkämme, schwarzgelb-gedobbelt (Andre Wortberg)
  • Rheinländer, rebhuhnhalsig (Manfred Treptow)
  • New Hampshire, goldbraun (Ralf Dettmann)
  • Deutsche Sperber (Markus Teuwsen)
  • Koeyoshi (Zgm. Christine und Peter Miebach)
  • Deutsche Lachse, lachsfarbig (Manfred Treptow)
  • Zwerg New Hampshire, goldbraun (Wolfgang Overdiek)
  • Niederländische Schönheitsbrieftauben, diverse Farbenschläge (Martin Vonau)
  • Portugiesische Tümmler, diverse Farbenschläge (Hans-Joachim Hagemann)
  • Altdeutsche Mövchen, weiß (Tom Pollerhoff, Jugend)

Die Burgaltendorfer Züchter konnten auch bei dieser Tierbesprechung wieder wertvolle Erkenntnisse gewinnen.

Für das leibliche Wohl und die Organisation an unserem Container hatte Werner Szypa wieder bestens gesorgt.

0102030405

Auch in diesem Jahre wird der RGZV Essen-Burgaltendorf und Umgegend den Besuchern bei „Essen erntet“ wieder einige der im Verein gezüchteten Rassen vorstellen.

Eine echte Rarität sind die seit ca. 250 Jahren in Japan gezüchteten Koeyoshi, die eigenwilligste der lang krähenden Hühnerrassen Japans mit einem „Gesang“ in extrem tiefer Tonlage. Fehlen dürfen auch nicht die vor allem bei Kindern sehr beliebten Zwerg-Seidenhühner. Auch Deutsche Lachshühner sind inzwischen selten und wurden deshalb in die Liste der gefährdeten Haustierrassen aufgenommen. Eine noch relativ junge Rasse ist das erst 1976 erzüchtete Bielefelder Kennhuhn. Die Bezeichnung Kennhuhn rührt daher, dass die Hahnenküken und die Hennenküken unterschiedlich gezeichnete Federn haben und damit bereits am ersten Lebenstag zu erkennen sind. Zwerg-New Hampshire sind dagegen weltweit stark verbreitet, weil sie pflegeleicht und zutraulich sind und zudem eine erstaunlich hohe Legeleistung haben.

Es freut uns, dass wir den hoffentlich zahlreichen Besuchern auch Puten präsentieren können, die man heutzutage kaum noch außerhalb von Mastbetrieben zu sehen bekommt. Aus der Abteilung Wassergeflügel kann man Laufenten begutachten, die in Europa vielerorts in Gärten als effektive Schneckenvertilger gehalten werden. Ein buntes Bild für den Betrachter werden die verschiedenen Farbschläge der Arabischen Trommeltauben abgeben, die in diesem Jahre den Bereich unserer Rassetauben vertreten sollen.

Als besonderen Anziehungspunkt unseres Auftritts können wir wieder unseren vereinseigenen Schaubrüter vorstellen, an dem die Besucher hautnah miterleben können, wie Küken aus dem Ei schlüpfen. Unsere Mitglieder vor Ort stehen an allen Tagen zur Beantwortung von Fragen über unsere gefiederten Freunde, über die Haltung von Hühnern im Allgemeinen, und über die Rassegeflügelzucht im Besonderen zur Verfügung.

Einen festen Platz bei unserer Präsentation wird auch wieder unser Mitglied Susan Feind einnehmen, die mit ihren besonderen Hühnerporträts mittlerweile Furore gemacht hat.

Unterkategorien

Free Joomla! template by L.THEME