Vom 08. November bis 10. November 2019 fand die 97. Vereinsschau, 30. Ziergeflügelschau, Kreisverbandsschau des KV Hattingen-Ruhr und die 34. Jungtaubenpokalschau im katholischen Gemeindeheim "Herz-Jesu" in Essen Burgaltendorf statt.

Die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Essen-Burgaltendorf und Umgegend präsentierten hier wieder eine mit viel Liebe zum Detail dekorierte Ausstellung. Puten, Enten, Hühner, Zwerghühner, Tauben und Ziergeflügel wurden einem breiten Spektrum von Zuschauern gezeigt. Ein buntes Bild also aus der Palette der Rassenvielfalt unserer Rassegeflügelzucht.

Ob Cröllwitzer Puten, riesige Brahma Hühner, kuschelige Seidenhühner, Bergische Schlotterkämme, Perückentauben, Lockentauben, Sibirische Positurtümmler, Ziertauben in vielen Facetten oder Mandarinenten, für wohl jeden Geschmack war etwas dabei.

Auch drei schön gestaltete Volieren mit den Seidenhühnern der Kindertagesstätte St. Suitbert, den Cröllwitzer Puten von Bernd Galwas und dem Bauernhof Thema von Jan Penkwitz waren ein echter Hingucker.

Schon am Freitagmorgen konnten über 80 Kinder aus den benachbarten KIndertagesstätten und Grundschulen sich die Tiere ansehen und wurden von den Vereinsmitgliedern durch die Ausstellung geführt.

Die vielen anwesenden prominenten Gäste bei der großen Eröffnungsfeier/Siegerehrung, u.a. Manfred Kuhmichel (Bezirksbürgermeister), Margret Melsa (1. Stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Hattingen), Frau Volz (Konrektorin Grundschule Essen Burgaltendorf), Uwe Hesse (SPD Burgaltendorf/Überruhr), Marc-Andre Augar (Filialleiter GENO-Bank Burgaltendorf) oder Rolf Siepmann (Vorsitzender Heimat- und Burgverein Essen-Burgaltendorf) waren voll des Lobes über die Veranstaltung der Burgaltendorfer Rassegeflügelzüchter und übergaben die Wanderpreise.

Vor der Preisübergabe wurde noch eine Gedenkminute für den viel zu früh verstorbenen Zuchtfreund Manfred "Manni" Treptow eingelegt.

Wir möchten uns an dieser Stelle aber auch ganz herzlich bei der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, der CDU Burgaltendorf, der SPD Burgaltendorf/Überruhr, der Grundschule Burgaltendorf und der GENO-Bank Essen eG für die Stiftung neuer Wanderpreise bedanken.

Im vollbesetzten Saal am Freitagabend wurden u.a. folgende Preisträger gekürt:

Vereinsschau

Vereinsmeister: Friedhelm Overdiek

Vereinsmeister Ziergeflügel: Werner Szypa

Vereinsmeister Jugend: Tom Pollerhoff


Wanderpreis der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel: Angelika und Joachim Gießler

Wanderpreis der GENO-Bank: Christine und Peter Miebach

Wanderpreis des Heimat- und Burgverein Essen-Burgaltendorf: Werner Szypa

Pokal der Abteilung Hühner: Christine und Peter Miebach

Wanderpreis der Abteilung Zwerghühner: Angelika und Jaochim Gießler

Wanderpreis der Abteilung Tauben: Martin Vonau

Jugendpokal: Philipp Vonau

Den Manfred Treptow Gedächtnispreis errang Dominik Budriks für das beste Tier in der Abteilung Hühner.

Die diesjährige Züchterschulung für die Sparte Tauben wurde von dem versierten Gladbecker Preisrichter Ralf Scheschi durchgeführt. Er besprach am lebenden Tier die Rassen "Portugiesische Tümmler" (Jochen Hagemann), "Niederländische Schönheitsbrieftauben" (Martin Vonau), "Indische Pfautauben", "Perückentauben" und "Lockentauben mit Haube" (Syal Kumar), "Rheinische Ringschläger" (Andre Wortberg) und "Arabische Trommeltauben" (Friedhelm Overdiek).

Die Züchter nahmen von dieser Schulung wichtige Erkenntnisse für die bevorstehende Ausstellungssaison mit nach Hause.

01020304



25 Jahre Essen erntet!

Das Familienerlebnis mit Fischern, Floristen, Förstern, Imkern, Jägern, Kleintierzüchtern, Landwirten, Bäckern, dem NABU und der Schule Natur

Ökumenischer Erntedank-Gottesdienst am Samstag um 15:00 Uhr

Der RGZV Essen-Burgaltendorf und Umgegend beteiligt sich mit einer großen Freigehegeschau bei der unter anderem Gänse, Seidenhühner und Cemani gezeigt werden.

Auch der so beliebte Schaubrüter wird wieder dabei sein und den Kindern frisch geschlüpfte Küken präsentieren.

 

010203


0102Beim traditionellen Containerfest waren über 40 Zuchtfreunde anwesend. Bei selbstgebackenem Kuchen entwickelte sich ein ausgiebiger Züchtertalk.

Der Nachmittag wurde durch diverse Spiele bereichert, deren Gewinner im Seniorenbereich Jana Vonau und bei den Jugendlichen Lewis Bleich waren.

Der gemütliche Nachmittag endete mit einem gemeinsamen Abendessen. Am Grill sorgte Heiko Pollerhoff für wunderbare Leckereien vom Grill. Dazu hatten die Züchterfrauen auch ein umfangreiches und leckeres Salatbuffet bereitgestellt.

Gegen 20:30 Uhr ging ein wunderbares Containerfest dann zu Ende.

Unterkategorien

Seite 1 von 26

Free Joomla! template by L.THEME